Aktuelle Seite: Home Fernsehtipps

Font Size

SCREEN

Layout

Menu Style

Cpanel

Fernsehtipps

Fernsehinfos vom 9. bis 22.12.2017

Sa, 9.12., Sat1Gold 20:15 Uhr:
Die Wanderhure, D/Österreich 2010, R: Hansjörg Thurn** (Konstanz, 1414:
Marie [Alexandra Neldel] wird, weil sie den Heiratsplänen der Männer
nicht nachkommt, vergewaltigt, zur Hure gemacht und aus der Stadt
gejagt. Unterwegs wird sie von Wanderhuren aufgepäppelt, besonders von
Hiltrud [Nadja Becker], die ihr später auch helfen wird, sich an ihren
Peinigern zu rächen. Triviales, aber ganz unterhaltsames Historienabenteuer)

Sa, 9.12., ZDFneo 21:55 Uhr:
Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen, USA 2013, R: Steven
Soderbergh*** (Die neuen Psychopharmaka, die ein Psychotherapeut [Jude
Law] seiner Patientin [Rooney Mara] verschreibt, scheinen diese zu einer
mordenden Bestie zu machen. Was hat die Therapeutin Victoria [Catherine
Zeta-Jones] damit zu tun? Und welche Figur verkörpert hier wohl wieder
das Böse??)

Sa, 9.12., ServusTV 22:00 Uhr:
Sag es niemandem aka Kein Sterbenswort, FRA 2006, R: Guillaume Canet***
(Jahre später scheint die von einem Serienmörder getötete Frau von Alex
(Francois Cluzet) plötzlich wieder aufzutauchen. Was wissen seine
Schwester Anne (Marina Hands) und deren Liebste Hèlène (Kristin Scott
Thomas)? Spannender Actionthriller, dessen rückblickend aufgedeckte
Geschichte nicht flächendeckend plausibel ist)

Sa, 9.12., ORF1 23:55 Uhr:
Up in the Air, USA 2009, R: Jason Reitman+ (Der skrupellose Ryan Bingham
[George Clooney] ist Vielflieger und dafür zuständig, Menschen in
Filialen zu entlassen. Er verliebt sich unterwegs in
Bonuskartensammlerin Alex [Vera Farmiga], muss aber erkennen, dass sein
Lebenstraum sich nicht erfüllt. Zu Ryans Überraschung zieht Alex auch
lesbische Beziehungen für sich in Betracht. Kluges und entlarvendes
Gesellschaftsporträt, toll gespielt und inszeniert und: absolut sehenswert!)


Mo, 11.12., RBB 06:00 Uhr: N E U !
40 Jahre SchwuZ – schrill, schamlos, schangelig (Feature über das
schwule Zentrum in Berlin, das 1977 eröffnet wurde und in diesem Jahr
seinen 40. Geburtstag feiert)

Mo, 11.12., ONE 20:15 Uhr:
Chloe, USA/Kanada 2009, R: Atom Egoyan****** (Klassischer
femme-fatale-Thriller: Eine Ehefrau [Julianne Moore] heuert eine Frau
[Amanda Seyfried] an, um die Treue ihres Mannes [Liam Neeson] zu
kontrollieren, gerät aber selbst in den Begierde-Fokus der Verführerin.
US-Remake des Films „Nathalie“ (2003) von Anne Fontaine. Bei Egoyan
erscheint der (im Original längst untreue) Ehemann im Verlauf des Films
immer unschuldiger …)


Mi, 13.12., Kabel 20:15 Uhr:
Blade Runner – The Final Cut, USA 1982, R: Ridley Scott+ (Detektiv
Deckard [Harrison Ford] jagt Replikanten und testet auch die attraktive
Rachel [Sean Young] auf ihre „Menschlichkeit“: “Ist es ein Test, ob ich
Replikant bin oder eine Lesbierin, Mr. Deckard?“ Zukunftweisender
Science Fiction, spannend, atmosphärisch, konsequent.)


Do, 14.12., ServusTV 20:15 Uhr:
Mein bester Freund, FRA 2006, R: Patrice Leconte*** (Ein reicher
selbstbezüglicher Antiquitätenhändler [Daniel Auteuil] schließt mit
seiner lesbischen Geschäftspartnerin [Julie Gayet!] eine kostspielige
Wette ab, bei der er beweisen muss, dass er einen besten Freund hat …
Warme Selbstfindungskomödie)

Do, 14.12., arte 22:15 Uhr:
Haus der Sünde, FRA 2011, R: Bertrand Bonello*** (Scheinheilige
Milieustudie aus einem Edelbordell um 1900 in Paris, in dem die Nutten
sich in den Pausen die Zeit miteinander vertreiben, während sie ihr
Leben lang ihre Schulden bei „Madame“ abarbeiten. Brutale Gewaltszenen
gegen Frauen.)


Fr, 15.12., RTL2 20:15 Uhr:
Pitch Perfect, USA 2012, R: Jason Moore** (Musikkomödie um einen
Jungmädchenchor einer Highschool, mit allen Klischees einander
bekriegender junger Frauen; kleine lesbische Mini-Nebengeschichte, nix
Neues)

Fr, 15.12., ORF2 00:05 Uhr:
Der Geschmack von Apfelkernen, D 2013, R: Vivian Naefe** (Iris (Hannah
Herzsprung), Ende zwanzig, erbt nach dem Tod ihrer Oma ein Landhaus in
Schleswig-Holstein, zu dem eine große Apfelplantage gehört. Vor Ort
erinnert sich Iris an ihre Jugendfreundinnen, ihre Tante Inga (Marie
Bäumer), eine andere Tante (Meret Becker) und an ihre Mutter … Völlig
unspektakulär.)

Sa, 16.12., ARD 16:00 Uhr:
W wie Wissen: Familie (Wissenssendung mit unterschiedlichen
Familienmodellen im Porträt)

Sa, 16.12., SRF2 2:45 Uhr:
Sieben verdammt lange Tage, USA 2014, R: Shawn Levy** (Als bei den
Altmans der Vater stirbt, müssen vier Geschwister, darunter Judd (Jason
Bateman) und seine Schwester Wendy (Tina Fey), zusammen mit der Mutter
(Jane Fonda) sieben Tage lang jüdische Totenwache (Schiv’a) halten. Am
Ende der Trauerzeit gibt es ein überraschendes Coming Out …)


So, 17.12., RTL2 00:20 Uhr:
Basic Instinct, USA 1992, R: Paul Verhoeven**** (Polizist Nick Curran
[Michael Douglas] gerät in den Bann der des Mordes verdächtigen
Schriftstellerin Catherine Tramell [Sharon Stone]; ihre Geliebte muss
dafür dran glauben. Umstrittener und überschätzter Hetero-Sex-Thriller)

Mo, 18.12., arte 20:15 Uhr: WIEDERAUFFÜHRUNG!
Alles über Eva, USA 1950, R: Joseph L. Mankiewicz* (Eine angehende
Schauspielerin [Anne Baxkter] umgarnt einen weiblichen Star
[unübertroffen: Bette Davis!] und erhält dafür karrieretechnische
Unterstützung – bis sie als den Platz der Diva einnehmen kann ...
Übrigens ist hier Marilyn Monroe in einer kleinen Nebenrolle  u sehen.
Legendärer Hollywood-Klassiker)

Mi, 20.12., BR 00:40 Uhr:
Tiger & Dragon, HK/China/Taiwan/USA 2000, R: Ang Lee*** (Ein heiliges
Schwert wird gestohlen. Verschiedene Gruppen sind daran interessiert und
versuchen es in ihre Gewalt zu bringen. Eine Kämpferin und ihre
Schülerin, die einander sehr zugetan sind, scheinen auf
unterschiedlichen Seiten zu stehen. Es gibt prickelnde Spannungen
zwischen den Frauen, aber natürlich siegen die heterosexuellen
Liebesgeschichten)